talesfromoz

Formerly JuliagoesChina
 

Letztes Feedback

Meta





 

Newbie

Erster Arbeitstag: Erfolgreich gemeistert, wie ich finde.

Antrittstermin mit Chefin & gemeinsames Kaffeetrinken: Direkt nach meiner Ankunft im Büro.

Administrative Einweisung (inklusive Checkliste): Abgehakt.

Freundlichen Kollegen vorgestellt worden & Hausrundgang gemacht: Jawohl.

Mittagspause = Ortsbegehung mit Insidertipps von deutscher Kollegin.

Konto eingerichtet und Steuernummer beantragt: Erledigt.

Infos zum australischen Gesundheitssystem und aktuellen Projekten bekommen: Ohne Wenn und Aber.

Unter dem Strich muss ich sagen: Ich habe heute mehr geschafft als in China in mehreren Wochen*. Im Vergleich zu dem Hickhack dort ist hier alles so einfach! Fast wäre mir herausgerutscht: Endlich normale Leute! wobei ich heute im Büro auch vielen Asiaten die Hand geschüttelt habe. Das muss ich noch genauer unter die Lupe nehmen…

Kurzum: Der positive erste Eindruck setzt sich fort.

Was mir darüber hinaus auffällt: Auch wenn die Fußgängerampel „Rot“ anzeigt, winken einen die Autofahrer oft trotzdem über die Straße. Und Lächeln dabei noch!

Bei angenehmen Temperaturen und blumig-duftender Abendluft (da scheint gerade ein Gewächs zu blühen) bin ich dann wieder ins „Simple & Irresistible“ gelaufen. Ein bisschen Asien muss schon sein! Ich wurde prompt erkannt - sogar mein Abendessen des Vorabends war in Erinnerung geblieben. Manche Dinge sind wohl ein weltweites Phänomen :-).

*Wenn das so weitergeht, geht mir womöglich bald der Erzählstoff aus!

30.10.14 13:10

Letzte Einträge: Ein heißer Tipp..., Guilty Pleasures, Brisbane und Hamilton Island, Bored of Winter? Play a Boardgame!, 6 Monate später, 1 Jahr nach der Ankunft

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen